Branche Jeder zweite Bundesbürger spendet 2005 für wohltätige Zwecke

Donnerstag, 15. Dezember 2005
Themenseiten zu diesem Artikel:

Hilfsorganisation Spenderquote


Jeder zweite Bundesbürger älter als 14 Jahre hat in den letzten 12 Monaten an internationale und/oder nationale Hilfsorganisationen gespendet. Rekordmarken werden auch bei der Spendenquote in den Altersgruppen erzielt. In der Gruppe der 50- bis 64-Jährigen ist die Spenderquote mit 60 Prozent am größten (2004: 46 Prozent). Auch in der Altersgruppe der über 65-Jährigen ist die Spenderquote gegenüber dem Vorjahr um zehn Prozentpunkte auf 62 Prozent Spenderinnen und Spender gestiegen. Ebenfalls um zehn Prozentpunkte kletterte die Quote sowohl in der Altersgruppe der 20- bis 29-Jährigen als auch unter den 30- bis 49-Jährigen. Bei den 14- bis 19-Jährigen stieg der Wert binnen Jahresfrist um acht Prozentpunkte auf 26 Prozent. Auch 2005 sind die Bundesbürger in den alten Bundesländern mit 53 Prozent (2004: 42 Prozent) spendenfreudiger als in den neuen, wo die Spenderquote derzeit bei 39 Prozent (2004: 30 Prozent) liegt.
Jetzt suchen >>
stats