Branche Ipsos strukturiert Social Media Forschung neu

Donnerstag, 05. September 2013
© Montage: rasc  / pixelio.de
© Montage: rasc / pixelio.de

Durch die Vernetzung mit den klassischen Forschungsinstrumenten und -gebieten gewinnt der Bereich Social Media-Forschung für Ipsos immer weiter an Bedeutung. Dies zum Anlass nehmend, wird aus dem Bereich IOTX nun Ipsos Social Media Exchange (SMX). In Deutschland leitet Sandro Kaulartz als Head of Research Innovation & Applied Technology den Bereich SMX Germany.

Ipsos SMX hat Niederlassungen in den Vereinigten Staaten, Frankreich, Großbritannien, Deutschland und China geschaffen und besitzt weitere Ressourcen in zehn zusätzlichen Ländern.
Jetzt suchen >>
stats