Ipsos Neue Country Managerin Frankreich kommt von GfK

Donnerstag, 01. März 2018
Helen Zeitoun
Helen Zeitoun
© Twitter

Helen Zeitoun kommt von der GfK zu Ipsos. Dort wird sie Country Managerin Frankreich und CEO des Science Teams. Zum 1. März 2018 übernimmt sie als Associate Director und Mitglied des Executive Committee ihre neue Funktion. Sie folgt auf Amaury de Condé, der als Director zu Ipsos Global Headquarter Services (GHS) wechselt.

Bevor Zeitoun 1992 zur GfK kam, war sie bei TNS Director der Division Semiometrie. Bei GfK Frankreich hatte sie verschiedene Posten inne, bevor sie 1998 CEO wurde. Später wurde ihr die Leitung der Region Westeuropa anvertraut; 2012 übernahm sie als Global Head der Business Unit Brand and Customer Experience weitere Verantwortung. Zuletzt war sie seit 2016 CEO der Business Unit Consumer Goods and Retail in New York. Die GfK hatte sie Ende 2017 verlassen.

Zum Firmenprofil von Ipsos Deutschland im mafonavigator >>

Jetzt suchen >>
stats