Institut Dr. von Keitz Neues Ambiente, neue Struktur

Dienstag, 28. Januar 2014
©   Andreas Morlok  / pixelio.de
© Andreas Morlok / pixelio.de

Nach 16 Jahren in der Innenstadt von Hamburg ist das Institut Dr. von Keitz jetzt in Hamburg-Winterhude zu finden. Das Büro hat sich in eine "Schaltzentrale" verwandelt: Die Strukturen und Arbeitsmodelle wurden aufgrund der familiären Situation der Mitarbeiterinnen angepasst - flexible Arbeitszeiten, Teilzeit und “Home Based”.

Dabei koordiniert Petra Buß, seit April 2013 zum Team gehörend, als Senior Research Managerin die Arbeiten. Sie arbeitet seit 12 Jahren in der Marktforschung. Davor hat sie ein Studium der Politologie abgeschlossen. Anke Rose, seit 2000 im Institut angestellt und mittlerweile Mutter von zwei Kindern, betreut wieder in Teilzeit das Office Management. Franziska von Keitz hat von Berlin aus ihre Tätigkeit als Projektleiterin wieder aufgenommen. Elena Sprogies ist 2013 zum zweiten Mal Mutter geworden und wird bald wieder auf ihre Stelle als Senior-Projektleiterin zurückkehren.
stats