Im Winter Sportmuffel

Montag, 19. Dezember 2011
Studienergebnisse zeigen, dass der Winter zum Sportmuffel verleitet (© Rita Thielen / PIXELIO)
Studienergebnisse zeigen, dass der Winter zum Sportmuffel verleitet (© Rita Thielen / PIXELIO)

Jeder dritte Freizeitsportler aus Niedersachsen, Bremen, Hamburg und Schleswig-Holstein vernachlässigt im Winter sein Training. Jeder Zweite gab in einer Marktforschungsstudie an, er gehe nur nach draußen, wenn es unbedingt sein muss.

Als besonders bequem zeigten sich junge Erwachsene: Bundesweit treibt fast jeder Zweite (48 Prozent) zwischen 26 und 35 Jahren in der kalten Jahreszeit weniger Sport. Klar schlägt das kalte Wetter und die dunklen Tage auf die Motivation. So sagen 36 Prozent der Norddeutschen, dass es ihnen bei dem Wetter an Energie fehlt, etwas zu unternehmen.

Für die bevölkerungsrepräsentative Umfrage hat das Markt- und Meinungsforschungsinstitut Forsa im Auftrag der Techniker Krankenkasse 1.026 Menschen befragt.
Jetzt suchen >>
stats