Branche Im Urlaub an den Strand

Dienstag, 20. April 2010
© Bayer Vital
© Bayer Vital

Strandaufenthalte, Wandern, Sightseeing oder einfach nur Ausruhen - das sind die beliebtesten Urlaubsaktivitäten der Deutschen. Auf Platz eins der bevorzugten Urlaubsarten steht dabei der Bade- und Strandurlaub.

Für die meisten stehen Aktivitäten im Vordergrund des Urlaubs: 43 % gehen gerne schwimmen bzw. baden, 37 % wandern oder spazieren im Urlaub und 36 % haben Sightseeing auf dem Programm stehen.

Mehr als 60 Prozent der Befragten verreisen zwischen ein und drei Wochen. Bei der Gesundheitsvorsorge verlassen sich die Befragten am liebsten auf die eigene Reiseapotheke: Rund 78 Prozent geben an, immer oder meistens eine eigene Reiseapotheke dabei zu haben. Am wichtigsten ist den Deutschen dabei mit 65 Prozent ein Mittel gegen Schmerzen und Fieber.

Das sind Ergebnisse einer aktuellen bevölkerungsrepräsentativen GfK-Umfrage im Auftrag von Bayer Vital. Befragt wurden 1003 Personen ab 14 Jahren im März 2010.
stats