Branche IBM kauft Coremetrics

Mittwoch, 16. Juni 2010
Themenseiten zu diesem Artikel:

IBM Übernahme Software SPSS


IBM hat die Übernahme von Coremetrics angekündigt. Das nicht börsennotierte Unternehmen bietet Lösungen für Online-Marketing und Online-Business-Optimierung an.

IBM will Coremetrics mit seinen 230 Mitarbeitern in den Bereich Business Analytics integrieren. Die Akquisition soll im dritten Quartal 2010 abgeschlossen werden.
 
Von dem Zukauf erhofft sich IBM bessere Möglichkeiten, die Interaktion mit Kunden über Software-as-a-Service-Lösungen besser verfolgen zu können. Zum Portfolio von Coremetrics gehören Software für Web-Analytik und zielgerichtete E-Mail- und Anzeigenwerbung sowie Reporting- und Benchmarking-Tools.
 
Die IBM Software Group hat nach eigenen Angaben seit 2003 mehr als 55 Firmen gekauft und in den vergangen fünf Jahren über 11 Milliarden Dollar in Übernahmen investiert. Erst im Herbst 2009 hatte IBM RedPill Solutions und kurz darauf SPSS erworben, so dass jetzt mit Coremtrics das dritte Unternehmen aus dem Bereich Datenanalyse in kurzer Zeit zu IBM stößt.
Jetzt suchen >>
stats