Branche IBM baut Analytics-Bereich durch Akquisition weiter aus

Dienstag, 21. September 2010
Themenseiten zu diesem Artikel:

IBM Akquisition Netezza Software SPSS


Das Software-Unternehmen IBM baut seinen Bereich Analytics durch den Zukauf des auf Analytics und Data Warehousing spezialisierten Anbieters Netezza aus.

Die Übernahme hängt noch von der Zustimmung der Aktionäre sowie der Aufsichtbehörden ab, wird aber voraussichtlich im vierten Quartal 2010 abgeschlossen werden. Die beiden Firmen arbeiten bereits seit einigen Jahren zusammen.

In den letzen vier Jahren hat IBM nach eigenen Angaben 23 Firmen mit analytischem Softwareangebot für über 12 Milliarden US$ akquiriert, unter anderem den Spezialisten für Markforschungsanalysesoftware SPSS. Das Angebot von Netezza soll in dieses Portfolio integriert werden.
Jetzt suchen >>
stats