Branche Große Marken sollen auch groß werben

Dienstag, 10. Juli 2012
Quelle: EPAMEDIA
Quelle: EPAMEDIA

74 Prozent der Konsumenten erwarten, dass große Marken mit Außenwerbung präsent sind. 66 Prozent sehen Out-of-Home-Werbung gerne, vor allem unterwegs. 51 Prozent schenken eher der Außenwerbung ihre Aufmerksamkeit als jeder anderen Form der Werbung.


Generell wird Außenwerbung als natürlicher Partner aller anderen Werbemedien gesehen, der die Wirkung ungemein verstärkt. Social Media und Out-of-Home ergänzen sich in den Augen der Konsumenten zunehmend und Interaktionsangebote am Plakat verstärken die Kundenbindung.

Ob Mobile Marketing mit oder ohne QR-Kodes, ob Social Media, alles spielt dem Plakat in die Hände und betont die klassischen Stärken der Außenwerbung. Einer der Knackpunkte ist die Erwartung der Konsumenten, mit Hilfe der Technologien einen interessanten und spürbaren Mehrwert zu bekommen.

Die Ergebnisse der Studie "Interactive Europe", die Kantar Media im November 2011 in sechs europäischen Ländern (Großbritannien, Irland, Frankreich, Spanien, Italien und Niederlande) mit 9.000 Personen zwischen 18 und 54 Jahren durchgeführt hatte, wurden im Rahmen der Federation European Publicité Exterieur, FEPE präsentiert.
stats