Branche Google startet Consumer Surveys

Dienstag, 03. April 2012
Google ermöglicht jetzt auch Consumer Surveys
Google ermöglicht jetzt auch Consumer Surveys

Google stößt mit seinem neuen Tool Consumer Surveys in die Marktforschung vor und bietet Unternehmen die Möglichkeit von Konsumentenbefragungen – allerdings mit jeweils nur einer Frage pro Respondent. Laut Google soll so die Teilnahmebereitschaft maximiert werden.
 
Das zusätzliche Incentivierungssystem ist so einfach wie clever: Sobald Internetnutzer kostenpflichtige Premium-Inhalte aufrufen wollen, bekommen Sie Fragen eingeblendet und können auf diesem Wege mit ihrer Meinungsäußerung bezahlen. Der Wert wird für Teilnehmer somit unmittelbar deutlich. Den Bezahlvorgang an die Inhalteanbieter wickelt Google ab. Kostenpunkt pro Antwort für den Auftraggeber sind 0,10 US$ pro Antwort, bestimmte demographische Zielgruppen sind für 0,50 US$ pro Antwort erhältlich. Vorerst steht der Service ausschließlich in den USA zur Verfügung.
 
Das Tool beinhaltet außerdem automatische Auswertungsmöglichkeiten und Live-Reporting per online Dashboard.
Jetzt suchen >>
stats