Branche GfK spendet für Kinder und Jugendliche

Freitag, 04. Februar 2011
© GfK
© GfK

Seit zwölf Jahren unterstützt die GfK das Kinder- und Jugendheim Reutersbrunnenstraße in Nürnberg. Eine Spende in Höhe von 10.000 Euro überreichte Pamela Knapp, Finanz- und Personalvorstand der GfK, den kleinen und großen Vertretern des Heims.

Die GfK Gruppe engagiert sich seit 1999 für das städtische Kinder- und Jugendheim Reutersbrunnenstraße und finanzierte in den vergangenen Jahren beispielsweise den Bau des Kinderhauses an der Willstraße maßgeblich. Für die diesjährige Spendenaktion hatten junge Heimbewohner im Alter von 5 bis 13 Jahren Weihnachtsbäume gezeichnet. Sie schmückten Lebkuchendosen und Weihnachtskarten der GfK, die von den GfK-Unternehmen weltweit gekauft und an Kunden, Lieferanten und Kooperationspartner verschenkt wurden. Diesmal wurden rund 7.800 Lebkuchendosen und 13.000 Weihnachtskarten in die ganze Welt verschickt.
stats