Branche GfK expandiert in Amerika

Montag, 12. Dezember 2011
© momosu / pixelio.de
© momosu / pixelio.de

Die GfK übernimmt Knowledge Networks Inc., einen Anbieter im Bereich digitaler Forschung in den USA, zu 100 Prozent. Damit verstärkt die GfK ihre Expansionsbestrebungen in den USA und weltweit.


Knowledge Networks, gegründet 1998 mit dem Schwerpunkt auf Online-Forschung, ist spezialisiert auf die Bereiche Konsumgüter, Pharmazie, Handel, Medien, Regierungsstellen und Hochschulen.

Neben dem KnowledgePanel®, einem Online-Panel, das auf einer absolut repräsentativen Stichprobe der gesamten US-Bevölkerung basiert, hat das Unternehmen seinen Onlinezugang zu wichtigen und schnellwachsenden Segmenten des US-Markts erweitert. Mit seiner jüngsten Akquisition von Garcia Research hat sich Knowledge Networks mit seinem KnowledgePanelLatino sowie dem Opt-in-Panel Cada Cadeza als einer der führenden Anbieter für lateinamerikanische Online-Forschung etabliert.

Knowledge Networks, das von den Kapitalbeteilungsgesellschaften Oak Investment Partners, Alloy Ventures und Maveron unterstützt wurde, wird im Jahr 2011 voraussichtlich einen Umsatz von rund 58 Millionen US-Dollar erwirtschaften. Es unterhält Niederlassungen in New York, Washington DC, New Jersey, Massachusetts, Ohio, Illinois und Kalifornien.
Jetzt suchen >>
stats