GfK Qualitätsmanagement des Bereichs User Experience ISO-zertifiziert

Montag, 24. März 2014
©  birgitH  / pixelio.de
© birgitH / pixelio.de
Themenseiten zu diesem Artikel:

Qualitätsmanagement Zertifizieren GfK


Das Qualitätsmanagement des Bereichs User Experience (UX) von GfK wurde nach ISO-Norm 9001 zertifiziert.

Mit den User Experience-Tools unterstützt GfK Unternehmen dabei, bedienungsfreundliche und attraktive Produkte zu entwickeln und somit für ein positives Nutzungserlebnis (User Experience) beim Verbraucher zu sorgen. Das Qualitätsmanagementsystem wurde deshalb in Anlehnung an die Richtlinien von GfK, Esomar sowie dem Council of American Survey Research Organizations (CASRO) entwickelt und speziell an die Prozesse aus dem Bereich User-Experience Forschung angepasst. Im Fokus der Zertifizierung standen vor allem die Analyse und UX-Optimierung der Schnittstelle Mensch-Maschine-Interaktion mittels qualitativer und quantitativer Marktforschungsmethoden.

Die Qualitätsmanagement-Norm ISO 9001 ist national und international die meist verbreitete und bedeutendste Norm im Qualitätsmanagement. Sie basiert auf dem Grundsatz der Kundenorientierung und dokumentiert, dass sämtliche Prozesse in einem Unternehmen kontinuierlich kontrolliert und weiter verbessert werden. Eine Zertifizierung nach ISO 9001 ist für Unternehmen und Organisationen aller Größen und in allen Branchen möglich.
Jetzt suchen >>
stats