Branche GfK Gruppe kauft NOP World

Mittwoch, 20. April 2005
Themenseiten zu diesem Artikel:

GfK Marktforschungsgruppe United USA Kaufpreis Italien Custom


Die GfK erwirbt die Marktforschungsgruppe NOP World vollständig vom britischen Medienkonzern United Business Media. Der zu zahlende Kaufpreis beläuft sich auf 383 Millionen britische Pfund (ca. 550 Millionen Euro). Die 1957 gegründete und seit 1989 zu United Business Media gehörende NOP World bietet Informationsdienstleistungen in den GfK-Geschäftsfeldern Custom Research, Media und HealthCare insbesondere in den USA, Großbritannien und Italien an. Mit über 1.500 Mitarbeitern erwirtschaftete das Unternehmen im Jahr 2004 einen Umsatz von insgesamt 416 Millionen US-Dollar (321 Millionen Euro) und ein operatives Ergebnis von 46 Millionen US-Dollar (35 Millionen Euro). In Custom Research hat sich das Unternehmen in den USA in der Automobilmarktforschung mit Allison Fisher International hervorragend positioniert und ist dort in diesem Geschäftsfeld die Nummer 4 der Branche. Darüber hinaus ist das NOP-World-Tochterunternehmen MRI in den USA der führende Anbieter im Bereich der Printmedienforschung. Des Weiteren bietet die Tochtergesellschaft Roper für eine Vielzahl von Märkten Verbraucher- und Finanzmarktforschung an. Die beiden im Healthcare-Bereich tätigen NOP-World-Tochtergesellschaften MMC und SMC zählen viele der führenden Unternehmen dieser Branche zu ihren Kunden. Das britische Tochterunternehmen NOPR deckt als einer der wichtigen Anbieter ein breites Spektrum an Custom Research ab und ist in diesem Geschäftsfeld die Nummer 3 des Landes. Das NOP-World-Tochterunternehmen Eurisko hat sich im Geschäftsfeld Custom Research in Italien auf Rang 1 platziert.
Jetzt suchen >>
stats