Branche Fernsehbegeistertes Deutschland

Freitag, 06. Januar 2012
© Gerd Altmann/Shape:photoshopgraphics.com / pixelio.de
© Gerd Altmann/Shape:photoshopgraphics.com / pixelio.de
Themenseiten zu diesem Artikel:

Deutschland Fernsehkonsum Fernsehzeit


Der Fernsehkonsum in Deutschland war 2011 so hoch wie nie. Die Gesamtzuschauer ab 3 Jahren sahen durchschnittlich 225 Minuten pro Tag Fernsehen (+2 Minuten im Vergleich zu 2010). Die Zuschauer ab 14 Jahren kamen mit ebenfalls zwei zusätzlichen Minuten auf 239 Minuten tägliche Fernsehzeit im Jahr 2011.
 
Spitzenreiter sind und bleiben die Rentner (65+), die 306 Minuten vor dem Bildschirm verbrachten. Die Referenzzielgruppe der 20- bis 59-Jährigen verbleibt mit einem konstanten Wert von 221 Minuten auf dem hohen Vorjahresniveau. Ebenso die 14- bis 49-Jährigen, die es wie 2011 täglich auf 192 Minuten Fernsehzeit bringen. In der jüngsten Zielgruppe der 3- bis 13-jährigen Kinder konnte der letztjährige Spitzenwert von 93 Minuten gehalten werden.
 
Jetzt suchen >>
stats