Branche FactWorks erweitert Team

Donnerstag, 16. Februar 2017
Nicolas Jabouille (li) und Eli Gothill (Fotos: FactWorks)
Nicolas Jabouille (li) und Eli Gothill (Fotos: FactWorks)

FactWorks in Berlin bekommt mit Nicolas Jabouille und Eli Gothill neue Unterstützung mit internationaler Erfahrung.

Nicolas Jabouille, gebürtiger Franzose, studierte Business Management an der Ecole de Management in Grenoble. Bei einem Spieleentwickler in Berlin betrieb er vorrangig Data-Mining und Datenanalysen basierend auf Nutzerdaten, mit dem Ziel kundenzentrierte neue Features in den Produktentwicklungsprozess einzubringen. FactWorks unterstützt er nun als Analyst bei quantitativen und qualitativen Studien.
 
Eli Gothill aus UK studierte Philosophie an der Universität von Cambridge. Im Anschluss war er Research Analyst bei einer Social-Media-Agentur in London, bevor er seinen Fachschwerpunkt auf die Software-Entwicklung im Marktforschungs-Kontext verlagerte. Zuletzt programmierte er u.a. Tools zur Aggregierung und Analyse von Social-Media-Daten, Dashboards, sowie automatisierte Reports. Bei FactWorks ist er im Software Developing tätig.
Jetzt suchen >>
stats