Branche Europäische Surfer fahren auf Auto-Sites ab

Mittwoch, 25. April 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

Auto Volkswagen


Die Anzahl der Europäer, die Auto-Sites im Internet besucht haben, hat sich von April 2000 bis März 2001 mehr als verdoppelt. 15,3 Prozent der deutschen Surfer, was 1,926 Millionen Unique Visitors entspricht, haben im März 2001 mindestens einmal eine Site der Kategorie "Auto" besucht. Dieses Marktsegment konnte demzufolge seit April 2000 ein Plus von rund 1,3 Millionen Besuchern erzielen. Auf Rang 1 der Hitliste befindet sich die Fahrzeugdatenbank autoscout24.de mit einer Besucherzahl von 642.000 Personen und einen Reichweite von 5,1 Prozent, gefolgt von der Autobörse mobile.de mit 3,3 Prozent Reichweite und 413.000 Unique Visitors. Rang 3 belegt mit 2,0 Prozent Reichweite die Website von Volkswagen, wo neben reinen Produktinformationen auch eine Gebrauchtwagenbörse zu finden ist.
stats