Branche Esomar meldet ein Plus von 3,8 Prozent

Freitag, 07. September 2012

Der Esomar Global Market Research Report berichtet 2011 von einem Plus von 3,8 Prozent (inflationsbereinigt 0,4 Prozent) für den weltweiten Umsatz (US $33,5 Milliarden) in der Marktforschungsbranche. Die Sparprogramme in Europa drücken hier den Umsatz um 1,3 Prozent (inflationsbereinigt) auf US $14,140 Millionen. In Nordamerika dagegen zeigt sich ein Wachstum von 4,8 Prozent ( bzw. 1,7 Prozent inflationsbereinigt). Nordamerika und Asien übernehmen außerdem den Titel „Fastest Growing Region“ von Lateinamerika.
 
Der Global Market Research 2012 wurde bereits zum 24. Mal von Esomar in Kooperation mit KPMG Advisory durchgeführt.
stats