Branche Es wird auf Winterreifen gewechselt

Montag, 19. Dezember 2011
Bei den meisten Firmenfahrzeugen werden Studienergebnissen zu Folge die Reifen gewechselt (Quelle: TEMA-Q)
Bei den meisten Firmenfahrzeugen werden Studienergebnissen zu Folge die Reifen gewechselt (Quelle: TEMA-Q)

Bei den meisten Firmenfahrzeugen werden Studienergebnissen zu Folge die Reifen gewechselt (Quelle: TEMA-Q)
Bei den meisten Firmenfahrzeugen werden Studienergebnissen zu Folge die Reifen gewechselt (Quelle: TEMA-Q)
Drei Viertel der Fahrer von Firmenfahrzeugen wechseln von Sommer- auf Winterreifen. Bei diesen Firmen führt die Minderheit von 27 % den Reifenwechsel selbst durch, allerdings lagert die Mehrheit von 69 % die Reifen selbst ein, wie eine Marktforschungsstudie zeigt.

Die übrigen Firmen, die nicht auf Winterreifen wechseln, fahren überwiegend mit Ganzjahresreifen. Nur bei 1 % der Firmen wird durchgängig mit Sommerreifen gefahren – was trotz Winterreifen-Verordnung nicht grundsätzlich verboten ist.

Die Fahrsicherheit ist das insgesamt wichtigste Kaufkriterium für Winterreifen (49 %), gefolgt von den Kosten (33 %) und dem Fahrkomfort (18 %). Bei der konkreten Auswahl des Reifensatzes vertrauen drei Viertel der Firmen auf die Empfehlung ihres Händlers. Eher selten geben Tests, Erfahrungsberichte von Dritten oder Werbung den Ausschlag.

Dies sind Ergebnisse einer Marktforschungsstudie, für die der Forschungsinstitut TEMA-Q 1.184 Unternehmen zum Thema Winterreifen bei Firmenfahrzeugen befragt hat.
Jetzt suchen >>
stats