Branche Edeka siegt bei Kundenzufriedenheit

Donnerstag, 08. März 2012
Studienergebnis: Edeka liegt bei Kundenzufriedenheit vorn (Quelle: Horizont)
Studienergebnis: Edeka liegt bei Kundenzufriedenheit vorn (Quelle: Horizont)

Studienergebnis: Edeka liegt bei Kundenzufriedenheit vorn (Quelle: Horizont)
Studienergebnis: Edeka liegt bei Kundenzufriedenheit vorn (Quelle: Horizont)
Vollsortimenter schlägt Discounter: Wenn es um das besonders angenehme Einkaufserlebnis geht, steht Edeka an erster Stelle (27,6 Prozent). Damit löst das Unternehmen den bisherigen Spitzenreiter Aldi (24,8) ab, der 2008 und 2010 den ersten Platz belegte.

Der Wechsel der Kundenkrone hatte sich bereits in den vergangenen Jahren angekündigt: Während Edeka 2008 und 2010 jeweils an Prozentpunkten zulegen konnte, verlor Aldi nach und nach an Boden.

Auch wenn Aldi vom Thron gestoßen wurde, bescheinigen Konsumenten dem Handelsunternehmen weiterhin ein überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Fast jeder Zweite in Deutschland nennt den Discounter als Favorit, bei dem Preis und Qualität der Produkte stimmen. Davon sind sogar noch mehr Kunden überzeugt als 2010 - der Vorsprung der Albrecht-Brüder liegt damit mittlerweile bei 17 Prozentpunkten vor dem Zweitplatzierten Lidl (28 Prozent). Dahinter folgt Edeka mit 14,4 Prozent.

Dies geht aus einer exklusiven HORIZONT-Umfrage zur Wahrnehmung von Handelsketten hervor. Durchgeführt wurde die repräsentative Befragung vom Frankfurter Link Institut für Markt- und Sozialforschung im Dezember 2011 unter 1.000 Personen ab 14 Jahren. Die vollständigen Ergebnisse veröffentlicht HORIZONT im Report „Handelswerbung" in der Ausgabe 10/2012.
stats