Branche Die Lieblings-Modemarken der Deutschen

Dienstag, 17. Dezember 2013
Adidas - von Anfang an dabei (© JenainBildern/pixelio.de)
Adidas - von Anfang an dabei (© JenainBildern/pixelio.de)

Im Schnitt hat jeder Deutsche drei Lieblingsmarken. Insgesamt gaben 11 Prozent der Befragten an, dass Adidas zu ihren Lieblingsbrands gehört. Damit ist die Sport- und Lifestylemarke mit den drei Streifen die Lieblings-Modemarke der Deutschen, gefolgt von Esprit (7 Prozent) und  Nike (5 Prozent). Puma, H&M, S.Oliver (jeweils 4 Prozent), Hugo Boss (3 Prozent), C&A (2 Prozent) sowie Tommy Hilfiger, Gerry Weber und Jack Wolfskin (jeweils 1 Prozent) vervollständigen die Top 10.

Bei den Frauen ist Esprit mit 11 Prozent die Nummer 1 unter den Lieblingsmodemarken. Adidas landete mit 8 Prozent der Nennungen auf Platz 2, vor H&M (6 Prozent), S.Oliver (6 Prozent) sowie C&A, Nike, Puma und Hugo Boss (jeweils 3 Prozent), Gerry Weber (2 Prozent) und Tommy Hilfiger (1 Prozent).

Bei den Männern liegt Adidas (14 Prozent) mit deutlichem Vorsprung auf Platz 1. Nike belegte Platz 2 (7 Prozent), gefolgt von Puma (4 Prozent), Hugo Boss (3 Prozent), Esprit (3 Prozent), H&M (2 Prozent), Jack Wolfskin (1,5 Prozent), Tommy Hilfiger (1 Prozent), S.Oliver (1 Prozent) und C&A (1 Prozent).

Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage der GMK Markenberatung für die 2013 insgesamt 1000 Bundesbürger ab 14 Jahren telefonisch befragt wurden (CATI, Mehrfachnennungen waren möglich).
stats