Branche Die Jury für den BVM-Preis hat gewählt

Mittwoch, 21. März 2007

36 Bewerbungen von Marktforschern, Unternehmensberatern sowie Marketingexperten aus ganz Deutschland sind für die Wahl zum Preis der Deutschen Marktforschung 2007 eingegangen. Damit hat sich die Anzahl der Bewerbungen wieder erholt. Sie war im ersten Jahr der Preisverleihung, 2005, von 40 Bewerbungen, auf nur 18 Bewerbungen für 2006 zurückgefallen. Mit jetzt 36 Bewerbungen bot sich der Jury eine gute Grundlage für die Auswahl von Studien und Tools. Nach wochenlanger, intensiver Lesearbeit und einer lebendigen, teilweise leidenschaftlichen Diskussion am 12. März 2007 haben sich für die Jury sechs Wettbewerbsbeiträge herauskristallisiert. Nominiert für die Studie des Jahres sind (in alphabetischer Reihenfolge): eye square GmbH / eBay GmbH: Messung der Werbeeffizienz von eBay Online-Werbung iconkids & youth international research GmbH / Heinrich Bauer Verlag: Dr. Sommer Studie SirValUse Consulting GmbH: Benchmarking Studie für Online-Buchshops Nominiert für das Tool des Jahres sind (in alphabetischer Reihenfolge): Ipsos GmbH: Line Evolution - ein neuer und innovativer Ansatz zur Line-Optimierung Henkel KGaA: Minerva - Das Datawarehouse zur Marktanalyse ServiceLust GmbH: ServiceLust® Creator Die Preisverleihung findet am 28. Juni 2007 auf der Gala im Rahmen des 42. Kongresses der Deutschen Marktforschung in Frankfurt statt.
stats