Branche Deutsche fühlen sich gut

Freitag, 02. Dezember 2011
Die Studie zeigt: Deutsche fühlen sich seelisch ausgeglichen
Die Studie zeigt: Deutsche fühlen sich seelisch ausgeglichen
Themenseiten zu diesem Artikel:

Gesundheitsstatus BMI Produkt + Markt


62% der befragten Deutschen geht es nach eigener Einschätzung, gesundheiltich „gut“ oder „sehr gut“. Demgegenüber stehen jeweils rund 10%, die ihren Gesundheitsstatus oder ihren emotionalen Zustand als schlecht einstufen.

In Sachen Kraft, Ausdauer und körperlicher Belastbarkeit beurteilen sich die Deutschen deutlich kritischer. Lediglich 41% der Befragten halten sich für körperlich fit. 10% der unter 50-Jährigen und 18% der über 50-Jährigen beschreiben den eigenen Fitness-Level sogar als schlecht.

Während Personen mit höherem Body Mass Index (BMI) für sich deutlich schlechtere Gesundheits- und Fitnesseinstufungen vornehmen, weicht ihr seelisches Wohlbefinden kaum von dem der anderen Befragten ab. Die positive Nachricht lautet also: „Auch ohne Traumfigur lässt es sich glücklich leben.“

Produkt + Markt hat für die Gesundheitsstudie 2011 im September 2011 600 Bundesbürger zur gesunden Lebensführung, Gesundheitseinstellung, Krankenversicherung und zu ihrer Rolle als Patient befragt.
stats