Branche Deutsche betrachten Europäische Union mit Skepsis

Dienstag, 11. April 2006
Themenseiten zu diesem Artikel:

EU Finnland Österreich Großbritannien Spanien Osteuropa


Ein großer Teil der Deutschen betrachtet die Europäische Union mit Skepsis. Trotz dieser eindeutigen Aussagen stehen die Deutschen nicht an vorderster Front der EU-Kritiker. Die Fragen wurden ingesamt 25.000 Personen in 14 Ländern gestellt. Noch weniger Vertrauen bringt die Bevölkerung in Finnland, Österreich oder Großbritannien der Europäischen Union entgegen. 67 Prozent der Briten, 63 Prozent der Österreicher und 57 Prozent der Finnen wünschen sich weniger Einfluss der Europäischen Union auf ihr Land. Die Gegenposition besetzen Spanien und die noch jungen EU-Mitglieder in Osteuropa wie Polen, wo sich 71 bzw. 77 Prozent der Bevölkerung einen größeren Einfluss der Europäischen Union auf ihr Land wünschen. Bei den Deutschen punktet die EU vor allem mit der Sicherheitspolitik. Die Hälfte der Deutschen bringt der Europäischen Union in Sicherheitsfragen ein "sehr großes" bzw. "ziemlich großes" Vertrauen entgegen. Zwei Fünftel sprachen sich positiv zur Handelspolitik aus. Nur 36 Prozent vertrauen der Europäischen Union in der Umweltpolitik. Bescheiden fielen die Zustimmungsquoten bei der Gesundheitspolitik (26 Prozent), Agrarpolitik (20 Prozent), Einwanderungspolitik (11 Prozent) und Beschäftigungspolitik (6 Prozent) aus.
Jetzt suchen >>
stats