Branche Context verkauft!

Donnerstag, 05. Januar 2006
Themenseiten zu diesem Artikel:

Thomas Marcotty Rheurdt Deutschland


In der gerade erschienen letzten Ausgabe des Context, Ausgabe 26/05, hat Helga Marcotty den Verkauf des Context angekündigt. Ab sofort erscheint der Context nicht mehr im Verlag Helga Marcotty, sondern im Conpress-Verlag, Rheurdt. Die Witwe des im letzten Juli verstorbenen Context-Gründers und Herausgebers Thomas Marcotty übergibt den Verlag an die langjährige Mitarbeiterin Carola von Kessel. Die kaufmännische Betreuung übernimmt Hubertus von Kessel. Frau Marcotty selbst wird einen neuen Tätigkeitsschwerpunkt im Bereich Online-Tourismus aufbauen und sich ausserdem mit dem Thema Wahlforschung in Deutschland beschäftigen."Ohne die Gespräche mit meinem Mann", so Helga Marcotty an planung & analyse, "ist meine Arbeit für den context nicht mehr dasselbe." Sie plante schon seit Sommer eine Weitergabe. Mit der Übergabe an die langjährige Mitarbeiterin Frau von Kessel ist ein Stück Kontinuität gegeben. Der Context wurde 1965 von Thomas Marcotty gegründet und firmiert als "Vertraulicher Informationsdienst zu Fragen der Kommunikation in Wirtschaft und Gesellschaft."
Jetzt suchen >>
stats