CMOs 2014 geht es um Innovationsmanagement

Montag, 17. Februar 2014
Quelle: Questback
Quelle: Questback

Die zentrale Marketing Herausforderung 2014 sehen 45 Prozent der befragten Chief Marketing Officer (CMO) im Innovationsmanagement. Mit einigem Abstand, jeweils 34 Prozent, folgen die Stärkung der Kundenzufriedenheit und der Umgang mit einer wachsenden Zahl an Kommunikationsgeräten und -kanälen.
 
Als wichtigste Fähigkeiten, die ein CMO zukünftig brauchen wird, gelten für 89 Prozent Einblicke in die Meinungen der Kunden sowie für 87 Prozent das kreative Denken. Social Media Skills sind nur für 61 Prozent wichtig.
 
Soweit ein Auszug aus der CMO Perspectives-Studie von QuestBack GmbH und IDG. Bei der Studie wurden 350 Marketing-Verantwortliche in Deutschland zu zentralen Marketing Herausforderung im Jahr 2014 befragt.
Jetzt suchen >>
stats