Branche Bundesfreiwilligendienst nicht angesagt

Montag, 25. Juli 2011
Themenseiten zu diesem Artikel:

Bundesfreiwilligendienst


66% der Befragten können sich nicht vorstellen einmal einen Bundesfreiwilligendienst zu leisten. 40% dieser Personen begründen ihre Aussage damit, dass sie zu alt für einen Bundesfreiwilligendienst wären. Weitere 18% begründen die persönliche Ablehnung des Bundesfreiwilligendienstes mit ihrem derzeitigen Job. 21% der Deutschen sagen, sie können sich vorstellen einen Bundesfreiwilligendienst zu absolvieren. Die meisten geben an, dass der Dienst in Frage käme, weil er für einen guten Zweck ist (36%). Weitere Begründungen sind das Nehmen einer Auszeit (14%), das Lernen und Sammeln von Erfahrungen (14%), generelle Wichtigkeit von sozialem Engagement (12%) und bereits gemachte Erfahrungen mit dem Arbeiten in sozialen Bereichen (11%).
Die Konkret Marktforschung GmbH hat in der Zeit vom 14.07. bis zum 17.07.2011 eine repräsentative Befragung unter Internetnutzern mit 1001 Probanden zu verschiedenen tagesaktuellen Themen durchgeführt.
Jetzt suchen >>
stats