Branche Blau machen - keine Seltenheit

Freitag, 03. September 2010
© Jerzy / PIXELIO
© Jerzy / PIXELIO
Themenseiten zu diesem Artikel:

Deutschland Seltenheit Schule


Jeder  dritte Schüler in Deutschland (36 %) haben schon einmal die Schule geschwänzt.
 
Jeder zehnte Schüler ist Wiederholungstäter: 9 % bekennen sich dazu, öfters blau zu machen, 27 % eher selten. Mädchen schwänzen genauso häufig wie Jungs. Dagegen zeigen sich deutliche Unterschiede im Alter: Während 'nur' 20 % der 10- bis 12-Jährigen schon einmal unentschuldigt zu Hause geblieben sind, ist es jeder Zweite (53 %) bei den 17- bis 19-Jährigen.
 
Die Top 10 Gründe, warum die Schüler blau gemacht haben, sind:
 
1. Hatte einfach keine Lust (46% der Blaumacher gaben diesen Grund an)
2. Habe mich irgendwie krank gefühlt (45%)
3. War mit Freunden unterwegs, habe mich verabredet (31%)
4. War zu müde (27%)
5. Mochte eine bestimmte Schulstunde nicht (23%)
6. Hatte Angst vor einer Prüfung (22%)
7. Habe meine Hausaufgaben nicht gemacht (21%)
8. Wir waren noch in den Ferien (10%)
9. Habe etwas mit meinen Eltern unternommen (7%)
10. Hatte vor jemanden in der Schule Angst (5%)
 
Das ist ein Ergebnis einer aktuellen repräsentativen Studie, die das Meinungsforschungsinstitut iconkids & youth bei insgesamt 757 Schülern von weiterführenden Schulen (also keine Grundschule mehr) in Deutschland durchgeführt hat. Hierbei wurden die Schüler durch Interviewer persönlich zu Hause befragt.
stats