Berlin BVM wählt neuen Vorstand

Montag, 19. Juni 2017
v.l.n.r. Martina Winicker, Joerg Ermert, Ellen Didszus (Geschäftsführerin), Dr. Frank Knapp, Dr. Christiane Quaas, Dr. Thomas Rodenhausen, Beate Waibel-Flanz (kooptiertes Vorstandsmitglied)
v.l.n.r. Martina Winicker, Joerg Ermert, Ellen Didszus (Geschäftsführerin), Dr. Frank Knapp, Dr. Christiane Quaas, Dr. Thomas Rodenhausen, Beate Waibel-Flanz (kooptiertes Vorstandsmitglied)
© BVM/Konstantin Börner

Auf der heutigen Mitgliederversammlung in Berlin wurde der neue BVM-Vorstand gewählt. Er hat diesmal nur fünf Mitglieder.

Dr. Frank Knapp, Vorstand psyma, wurde erneut zum Vorsitzenden des Gremiums gewählt. 93 Prozent der knapp 100 Teilnehmer wählte ihn. Auch Martina Winicker, Geschäftsführerin, IFAK Institut, konnte 91 Prozent der Stimmen auf sich vereinigen. Joerg Ermert und Thomas Rodenhausen konnten sich ebenfalls im ersten Wahlgang durchsetzen. 

Da der Vorstand mindestens fünf Personen haben sollte, wurde noch ein zweiter Wahlgang angeschlossen. Hier konnte Christiane Quaas die meisten Stimmen auf sich vereinigen. 

Des Weiteren hatten sich Prof. Dr. Sven Dierks (Marktforschungsberater und Werbeeffizienzberechnungen / Professor für Medienpsychologie HMKW Frankfurt), Dr. Stefan Niebrügge (Vorstand, Innofact AG) und  Michael Schießl (Geschäftsführer, eye square GmbH) zur Wahl gestellt.

Prof. Dr. Raimund Wildner (GfK) und Rainer Valentin (Marketing- und Kommunikationsberatung) sowie Prof. Dr. Wolfgang Lehner waren – wie berichtet – nicht mehr zur Wahl angetreten.

Jetzt suchen >>
stats