Branche Beim Couponing unterscheiden!

Freitag, 29. April 2011
Wo könnten Coupons am ehesten zum Kauf anregen?
Wo könnten Coupons am ehesten zum Kauf anregen?
Themenseiten zu diesem Artikel:

Gutschein Elektroartikel Vorliebe Couponing


Wenn es um Gutscheine geht, sind die Vorlieben bei den Geschlechtern klar verteilt: 32,5% der befragten Männer interessieren sich für Coupons für Elektroartikel (Frauen 12,6%). Dabei geben auch 22,3% an, sich von Gutscheinen in diesem Bereich zum ungeplanten Kauf animieren zu lassen. Frauen dagegen wünschen sich Gutscheine im Modebereich (23,8%), bei 20% auch zu Spontankäufen führen könnten.
 
Einig sind sich beide Geschlechter beim Erwerb von Möbeln: Hier liegt sowohl das Interesse an Gutscheinen als auch ihre Wirkung auf beiden Seiten weit unter 10%.

Insgesamt zeichnet die Umfrage das Bild von einem überlegten Käufer: Immerhin mehr als ein Drittel würden sich in keiner der Kategorien von Sonderangeboten  zu Spontankäufen hinreißen lassen. Diese Haltung ist besonders in der Altersgruppe der über 50-Jährigen vertreten (53,3%). Bei den 14- bis 29-Jährigen sind es nur 14,6%. 
 
Das Link Institut für Markt- und Sozialforschung hat die Umfrage im Auftrag von Horizont Anfang April durchgeführt. Befragt wurden 1000 Personen ab 14 Jahren. 

Nähere Informationen zum Link Institut finden Sie auch online im p&a Handbuch der Marktforschung.
Jetzt suchen >>
stats