Branche Autofahrer - aktiv im Netz?

Donnerstag, 30. Juni 2011
Nutzung von Social Media zur Recherche von Autothemen (Quelle: Tema-Q)
Nutzung von Social Media zur Recherche von Autothemen (Quelle: Tema-Q)
Themenseiten zu diesem Artikel:

Facebook Auto Twitter Anlaufstelle


Für Fragen rund um das Auto werden vor allem Internet-Foren genutzt – Facebook, Twitter & Co. sind hier noch keine Anlaufstelle.


Etwa ein Viertel der befragten Autofahrer nutzen Internetforen (23%) und jeder zehnte ist bei Facebook registriert. Twitter spielt zumindest zurzeit bei Autofahrern als Informations- und Kommunikationsmedium keine Rolle (2%). Und auch die gewonnenen Informationen empfinden die Nutzer meist (67%) als nützlich. Etwa die Hälfte dieser Befragten gibt zudem an, dass Erfahrungsberichte Einfluss auf ihr Kaufifinteresse haben.

Ob es an attraktiven Angeboten mangelt oder am fehlenden Interesse der Facebook-Nutzer liegt, wurde nicht weiter untersucht. Attraktiv sollte die Zielgruppe für die Autobranche allemal sein, handelt es sich doch bei den Facebook-Nutzern um eine sonst bevorzugt umworbene Zielgruppe.

TEMA-Q hat unter rund 460 Autofahrern aus dem Bundesgebiet eine Umfrage zur Nutzung von Social Media als Informationsquelle zum Thema Automobil durchgeführt.
Jetzt suchen >>
stats