Branche Audi ist Deutschlands innovativste Automarke

Dienstag, 04. März 2008
Themenseiten zu diesem Artikel:

Audi Automarke BMW Mercedes-Benz Marktforschung Puls Befragung


Knapp 25 Prozent halten Audi für die innovativste Automarke. Dies hat jetzt eine Befragung der Nürnberger Marktforschung Puls unter über 1.000 an einem Autokauf interessierten Personen ergeben. Audi verweist damit die beiden anderen deutschen Premiumanbieter BMW (13,3 Prozent) und Mercedes (11,5 Prozent) deutlich auf die Plätze. Puls-Chef Konrad Weßner sieht darin den Lohn einer konsequenten Produktpolitik: „Audi setzt seit langem auf die Triebfeder Innovation und ist diesem Weg immer treu geblieben.“ Gut hält sich bei der Wahrnehmung von Innovation auch Volkswagen. Die Wolfsburger rangieren mit 7,5 Prozent zwar hinter Toyota (8,5 Prozent), aber deutlich vor anderen Massenherstellern wie Renault, Opel, Citroen oder Ford. Erstaunlich das Abschneiden von Porsche. Aus Käufer-Sicht glauben nur 2,1 Prozent, dass die Zuffenhausener die innovativste Automarke sind. Puls wollte weiterhin wissen, welches die wichtigsten Innovationen im Autobereich in den kommenden Jahren sein werden. Hier wird Kraftstoffverbrauch mit 76,7 Prozent deutlich vor Schadstoff-Ausstoß (54,9 Prozent), Fahrsicherheit (37,1 Prozent), Motorisierung und Antrieb (34,9 Prozent) sowie Fahrkomfort (28,4 Prozent) (Mehrfachnennungen möglich) genannt. Laut Weßner werde deutlich, dass die Autokäufer stärker als früher auf ökologische Fortschritte schauen.
Jetzt suchen >>
stats