Gleichstellung: Warum Werbefilmproduktionen weiter sind als der Rest der BrancheOb Gender Pay Gap, M

HORIZONTJobs

career-news


Montag, 09. April 2018


Young Business

Produzentinnen_Collage 2018

Gleichstellung

Warum Werbefilmproduktionen weiter sind als der Rest der Branche

Ob Gender Pay Gap, Mentoring-Programme, Quoteninitiativen: Während sich derzeit viele Agenturen auf die Fahnen schreiben, dass sie das Ungleichgewicht zwischen den Geschlechtern beheben wollen, haben die Werbeproduktionsfirmen das längst geschafft. >

Teilen

Künstliche Intelligenz

Roboter sucht Führungskraft

Wie Unternehmen Künstliche Intelligenz bei der Personalauswahl einsetzen

Der Versicherungskonzern Talanx nutzt künstliche Intelligenz bei der Personalauswahl. Kandidaten für Managerjobs stellen sich dort einem Roboterprogramm, das ihre Eignung testet. Die Software erkennt durch Sprachanalyse die Bewerberpersönlichkeit. >

Teilen

Stellenanzeigen

Mediengruppe RTL Deutschland
Brand Manager (m/w) Markenteam VOX

STEIN Promotions
Key Account Manager (m/w)

l.i.n.e. communication GmbH
Projektmanager/ in Digital

Kemper Kommunikation GmbH
Kundenberater (w/m)

Hügli Nahrungsmittel GmbH
Brandmanager / Marketingmanager (m/w) "Natur Compagnie"

Testo SE & Co. KGaA
Marketing Manager (m/w) Zielgruppenmarketing

Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe GmbH
Marketing Manager Dialog (m/w)

Bundesgartenschau Heilbronn 2019 GmbH
Mitarbeiter (m/w) im Bereich Vertrieb und Marketing

Mediengruppe RTL Deutschland
Brand Manager (m/w) Marketing

Continentale Versicherungsverbund auf Gegenseitigkeit
Mitarbeiter/in Marketing für die Marke Europa

Trends

#MeToo Fotolia

Sexismus in der Werbung

So unterschiedlich nehmen Männer und Frauen das Problem wahr

Sexismus, Geschlechterrollen und Gerechtigkeit bei der Bezahlung sind Themen, die den Menschen auf den Nägeln brennen. Auch in der Werbung werden diese Probleme erkannt - Verbraucher nehmen sie allerdings sehr unterschiedlich wahr. >

Teilen

DGB Betriebsratswahl 2018

DGB-Spot

Ohne Betriebsräte wird der Arbeitsplatz schnell zur Geisterbahn

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) wirbt zur Betriebsratswahl 2018 für betriebliche Mitbestimmung. Die von der Berliner Agentur We Do kreierte Kampagne steht unter dem Motto "Damit Arbeit nicht zum Horror" wird. >

Teilen

Stellenanzeigen

Deutscher Fachverlag GmbH
Projektleiter (m/w)

Verlag Der Tagesspiegel GmbH
Mitarbeiter Customer Care / Inbound Sales Kultur (m/w)

expert Warenvertrieb GmbH
CRM Manager (m/w)

Hochschule Landshut
Referent/Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

BBS Werbeagentur GmbH
Kundenberater (w/m)

ARTE G.E.I.E.
Online-Chef vom Dienst (m/w)

HORNBACH Baumarkt AG
Senior Projektmanager POS/Marketing (w/m)

Flughafen München GmbH
Sales Manager (m/w) Media

elbbergMedia GmbH & Co.KG
Projektmanager für die Mediaberatung (m/w)

Ledlenser GmbH & Co. KG
Marketing Manager (m/w)

Leute

Garmin

Simone Weber führt das Marketing in der DACH-Region

Jaguar Land Rover

Christian Löer ist neuer Marketing Direktor

Carat

Björn Osterndorff kommt als neuer Chief Commercial Officer von Opel

Vorwurf "persönliches Fehlverhalten"

WPP leitet Untersuchung gegen CEO Martin Sorrell ein

Stern

Chefredakteur Christian Krug strafft das Führungsteam

Mondelēz International

Martin Renaud wird neuer weltweiter CMO

Termine

LZ Karrieretag in Frankfurt/Main am 23. Juni 2018
Job-Chancen in Handel und Konsumgüterindustrie

adday/adnight Berlin am 8. Mai 2018
Agenturen der Hauptstadt öffnen ihre Türen für den Nachwuchs

women&work am 28. April in Frankfurt
Europas größter Karriere-Event für Frauen

Linkbox

HORIZONTJobs Stellenangebote

HORIZONT Homepage

HORIZONTJobs careermag

Datenschutz

dfv Mediengruppe

Deutscher Fachverlag GmbH
HORIZONTJobs

Mainzer Landstr. 251

D-60326 Frankfurt am Main

Telefon: +49 69 7595-3094

Telefax: +49 69 7595-553099

www.horizontjobs.de


Geschäftsführung:

Angela Wisken (Sprecherin), Peter Esser, Markus Gotta, Peter Kley, Holger Knapp, Sönke Reimers


Aufsichtsrat:

Klaus Kottmeier, Andreas Lorch, Catrin Lorch, Peter Ruß


Registergericht AG Frankfurt am Main HRB 8501

UStIdNr. DE 114139662B 8501