Metallica-Drummer Lars Ulrich erzählt, wie er aus einer Band die weltweit wohl stärkste &b

HORIZONT

Infomercial


Dienstag, 06. März 2018


Anzeige: OMR18

Just 2 weeks left: OMR18 in Hamburg

omr

Metallica-Drummer Lars Ulrich erzählt, wie er aus einer Band die weltweit wohl stärkste „Heavy-Metal-Brand“ gebaut hat. Marketing-Professor Scott Galloway beschreibt die digitale Welt unnachahmlich aus seiner ganz eigenen Perspektive. Und Nasty Gal- und Girlboss-Gründerin Sophia Amoruso erklärt, wie ihr Leben zur Netflix-Serie wurde.

„The OMR stands out as one of the premier events in the world.“ (Gary Vaynerchuk)

Und diese drei Beispiele stellen gerade einmal ein Prozent dar. Insgesamt über 300 Speaker werden am 22. und 23. März 2018 beim inzwischen achten OMR Festival in Hamburg auf verschiedenen Bühnen ihre Story erzählen. Dazu kommen rund 300 Aussteller, 120 Masterclasses, 25 Guided Tours, dutzende Side Events – und 40.000 Fachbesucher in sechs Hallen der Messe Hamburg.

Auch in diesem Jahr liefert das Festival mit der einmaligen Mischung aus Konferenz, Expo, Partys und Live Concerts Impulse, Insights, Networking und Entertainment.

Überzeugt, ich hole mir ein Ticket!


OMR Expo

Die OMR Expo bildet den großen Rahmen des Festivals. Am 22. und 23. März sind 300 internationale Top-Aussteller am Start, darunter unter anderem Global Player wie Adobe, Facebook, Google, Ströer, IBM, Axel Springer, Criteo, Oracle und Awin.

Auf Grund des großen Andrangs im letzten Jahr wird es in diesem Jahr statt einer erstmals zwei Expo Stages geben (“Big Picture“ und “Deep Dive“), die rund um die Uhr mit Content vollgepackt sind. Speaker wie die Instagram-Stars Lisa & Lena, Urban Outlaw Magnus Walker, Refinery29 Chief Content Officer Amy Emmerich, United-Internet-Vorstand Jan Oetjen, Youtube-Phänomen Saliha “Sally” Özcan (“Sallys Welt”) oder DHDL-Juror Frank Thelen versorgen die Besucher mit den neuesten Insights aus der Branche.

Auch bei den Masterclasses wird es ordentlich Zuwachs geben. In insgesamt 120 Sessions vermitteln Marketing-Profis aus internationalen Konzernen, Agenturen und jungen Startups Insights und Learnings in Seminar-Atmosphäre mit 150 Plätzen. Voranmeldungen sind hier möglich.

Wer es gemütlicher mag, trotzdem aber den Festival-Spirit spüren will, für den dürften die zahlreichen Side Events in ganz Hamburg genau das Richtige sein. Dutzende Partner wie Pilot, Lagardère Sports, Adobe, Google, Plan.net und Territory laden – teilweise in direkter Nähe zur Hamburg Messe – zu Frühstück, Lunch oder Dinner ein.

OMR Konferenz

Für viele dürfte dieser Teil des Festivals das absolute Highlight sein. Einen Tag lang stehen internationale Top-Speaker vor Europas größter Leinwand auf der Bühne. Am 23. März zeigen in diesem Jahr unter anderem Marketing-Professor Scott Galloway, Instagram-Fitness-Queen Kayla Itsines, Nasty Gal- und Girlboss-Gründerin Sophia Amoruso, US-Statistik-Papst Nate Silver sowie Content-Star Tim Urban von Waitbutwhy, wie sie ihre Brands aufgebaut und langfristig zum Erfolg geführt haben – mit den besten Strategien für das Business der Besucher. Und einen Überraschungs-Act gab es bisher ja auch immer. Mal schauen, wer nach Fettes Brot, Jan Delay und Udo Lindenberg oder Fanta4 diese Aufgabe übernehmen könnte…           

Partys und Live Concerts

Nach beiden Tagen wird natürlich ausgiebig gefeiert – das fordert ja schon der Name. So gibt es an beiden Tagen ab 18 Uhr live Konzerte von Oli P, Luis Baltes, Die Hamburger Goldkehlchen, Bausa, Drunken Masters und weiteren Acts. Bei der Aftershow Party am 23.03.wird es einen ziemlich fetten Geheim-Act geben. Im letzten Jahr standen plötzlich die Beginner auf der Bühne – kann man das noch toppen?

Jetzt eines der letzten Tickets sichern!

dfv Mediengruppe

Deutscher Fachverlag GmbH
HORIZONT Online

Mainzer Landstr. 251

D-60326 Frankfurt am Main

Telefon: +49 69 7595-1948

Telefax: +49 69 7595-1940

www.horizont.net


Geschäftsführung:

Angela Wisken (Sprecherin), Peter Esser, Markus Gotta, Peter Kley, Holger Knapp, Sönke Reimers


Aufsichtsrat:

Klaus Kottmeier, Andreas Lorch, Catrin Lorch, Peter Ruß


Chefredaktion:

Dr. Uwe Vorkötter
Volker Schütz
Jürgen Scharrer


Verlagsleitung:

Peter Gerich



Registergericht AG Frankfurt am Main HRB 8501

UStIdNr. DE 114139662B 8501