Guten Morgen. Die türkische Polizei hat bei Razzien in Istanbul erneut Journalisten festgenomme

HORIZONT SWISS

Vor 9


Freitag, 11. August 2017


Horizont Swiss vor 9-Motiv

HORIZONT Swiss Vor 9

Sechs Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

Guten Morgen. Die türkische Polizei hat bei Razzien in Istanbul erneut Journalisten festgenommen. Gemäss dem Sender CNN Türk war die Festnahme von 35 Medienvertretern angeordnet worden. Weitere News von HORIZONT Swiss:

1. PayTV: Sky startet mit Sky Sport eigenes Angebot in der Schweiz

Ab 17. August ist ein komplettes Sky-Sportangebot erstmals auch in der Schweiz verfügbar – zum Streamen über alle Geräte.

2. Streetparade 2017: TeleZüri ist wieder offizieller TV-Partner – mit neuer App

Als offizieller TV-Partner der Streetparade 2017 und lanciert TeleZüri eine neue TeleZüri-Mobile-App mit 360°-Live-Content.

3. Lidl Schweiz: Detailhändler lädt zur kulinarischen Pause ein

Unter dem Motto „Take a Lidl break“ lädt der Detailhändler zusammen mit ausgewählten Lokal-Radiosendern zum Grill- und Glacéfest – dank kurzfristiger Aktivierung über Radio aber nur, wenn das Wetter mitspielt.

4. Dieselgate, Fahrverbote & Co: Wie sich Autowerbung jetzt ändern muss

Die Automobilindustrie geht durch schwere Zeiten. Die diversen Diesel-Skandale haben nach VW auch andere große Brands erfasst. Christoph Nann von FCB glaubt, dass die Krise zugleich eine große Chance ist - nämlich für die Werbung der Autobauer.

5. Faktenfinder-Chef Patrick Gensing: "Es geht allmählich los mit Fake News"

Knapp sechs Wochen vor der Bundestagswahl intensivieren Medienunternehmen ihre Bemühungen im Kampf gegen Falschnachrichten im Netz. Wie der bei der ARD geführt wird, schildert Patrick Gensing, Projektleiter beim Faktenfinder der Tagesschau, im Interview.

6. Hubertus Heil und Detmar Karpinski zur SPD-Kampagne:"Plakate sind keine tiefenpsychologischen Geheimwaffen"

Für die SPD ist die Ausgangslage alles andere als leicht. In Umfragen dümpelt die Partei unter 25 Prozent, zuletzt hat sich die Stimmung durch die Ereignisse in Niedersachsen noch einmal verschlechtert. Wie man in dieser Situation erfolgreich Wahlkampf und gute Wahlwerbung machen will, erläutern SPD-Generalsekretär Hubertus Heil und Detmar Karpinski von der verantwortlichen Agentur KNSK.






EMPFEHLEN SIE HORIZONT VOR 9 WEITER
   

dfv Mediengruppe

Deutscher Fachverlag GmbH
HORIZONT Online

Mainzer Landstr. 251

D-60326 Frankfurt am Main

Telefon: +49 69 7595-1948

Telefax: +49 69 7595-1940

www.horizont.net


Geschäftsführung:

Angela Wisken (Sprecherin), Peter Esser, Markus Gotta, Peter Kley, Holger Knapp, Sönke Reimers


Aufsichtsrat:

Klaus Kottmeier, Andreas Lorch, Catrin Lorch, Peter Ruß


Chefredaktion:

Dr. Uwe Vorkötter
Volker Schütz
Jürgen Scharrer


Verlagsleitung:

Peter Gerich



Registergericht AG Frankfurt am Main HRB 8501

UStIdNr. DE 114139662B 8501

~