TV-Quoten
ZDF-Komödie gewinnt die Hitzeschlacht / "Die Band" wird zum Totalausfall

Wenn die Temperaturen im Sommer steigen, gehen die Zuschauerzahlen in den Keller: 3,62 Millionen Zuschauer reichten dem "Heute-Journal" am Donnerstag für Platz 1 in der Tageswertung. In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen konnte keine Sendung viel mehr als eine Million Zuschauer vor die Glotze locken.

Mit gerade einmal 1,13 Millionen Zuschauern von 14 bis 49 Jahren und einem Marktanteil von 14,8 Prozent war die RTL-Serie "Alarm für Cobra 11" gestern die meistgesehene Sendung in der jungen Zielgruppe. Bei der neuen Actionserie "Taxi Brooklyn" brach der Marktanteil im Anschluss allerdings auf 8,5 Prozent ein. Auch die neue Musikshow "Die Band" von Pro Sieben entwickelt sich zum Totalausfall: Mit gerade einmal 550.000 Zuschauern kam die Show mit Samu Haber im Gesamtpublikum nicht über desaströse 2,4 Prozent Marktanteil hinaus, in der Zielgruppe blieb der Marktanteil bei ebenfalls indiskutablen 5,5 Prozent hängen.

Im Gesamtpublikum hatte zur besten Sendezeit das ZDF mit der Komödie "Mitten im Leben" mit 3,55 Millionen Zuschauern (15,5 Prozent Marktanteil) die Nase vorne, das "Heute-Journal" war im Anschluss mit 3,62 Millionen Zuschauern (15,8 Prozent MA) die meistgesehene Sendung des Tages. Der ARD-Krimi "Mord in bester Gesellschaft - Das Ende vom Lied" erreichte mit 1,91 Millionen Zuschauern nur 8,3 Prozent Marktanteil. dh


HORIZONT Newsletter Vor 9 Newsletter

Als Erster informiert sein? Ja, klar!

 


Meist gelesen
stats