TV-Quoten
"Wer wird Millionär?" siegt zum Jubiläum

"Wer wird Millionär?" ist der Käfer von RTL: Es läuft und läuft und läuft... Am Montag feierte Günther Jauch zusammen mit Promis und im Beisein von über 6 Millionen Zuschauern die 1250. Folge der Quizshow.

Mit 6,11 Millionen Zuschauern und einem sehr guten Marktanteil von 19,8 Prozent war die Jubiläumsfolge am Montag die meistgesehene Sendung des Tages. Auch in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen sicherte sich "WWM" mit 1,85 Millionen Zusehern (17,0 Prozent Marktanteil) den Tagessieg. Zumindest in den ersten 15 Minuten dürfte Das Erste Günther Jauch indes zahlreiche Zuschauer abspenstig gemacht haben: Der "Brennpunkt" zu den schweren Unwettern lockte nach der "Tagesschau" 5,0 Millionen vor die Bildschirme, darunter 1,56 Millionen Jüngere. In der Zielgruppe erreichte die Sondersendung damit einen sehr guten Marktanteil von 15,0 Prozent. Bei dem Servicemagazin "Vorsicht, Verbraucherfalle!" blieben im Anschluss lediglich 3,41 Millionen Zuschauer dran, der Marktanteil sank auf 10,9 Prozent. Bemerkenswert: Das ZDF-Drama "Ellas Entscheidung" lockte exakt die gleiche Zuschauerzahl vor die Bildschirme und erreichte damit ebenfalls 10,9 Prozent Marktanteil.

In der jungen Zielgruppe konnte neben RTL vor allem der Schwestersender RTL 2 überzeugen: Die Doku-Soap "Daniela Katzenberger - Mit Lucas im Hochzeitsfieber" lockte 1,23 Millionen Zuschauer vor die Bildschirme und ließ damit sowohl die Pro-Sieben-Sitcom "The Big Bang Theory" als auch die Sat-1-Krimiserie "Detective Laura Diamond" hinter sich. Der Marktanteil kletterte auf hervorragende 11,4 Prozent - ein neuer Staffel-Bestwert. dh
HORIZONT Newsletter Vor 9 Newsletter

Als Erster informiert sein? Ja, klar!

 


Meist gelesen
stats