TV-Quoten
Starkes Comeback für "Team Wallraff" bei RTL

Eine neue Folge von "Team Wallraff - Reporter undercover" hat RTL am Montag vor allem bei den jungen Zuschauern eine hervorragende Einschaltquote beschert. Den Tagessieg sicherte sich der ZDF-Film "Mein vergessenes Leben", die ARD-Reportage "Panorama Extra" zur Flüchtlingskrise musste sich mit einem einstelligen Marktanteil zufrieden geben.

Insgesamt 3,01 Millionen Zuschauer sahen, wie das "Team Wallraff" den Arbeitsbedingungen in Freizeitparks auf den Grund ging - Platz 5 in der Tageswertung und ein solider Marktanteil von 11,4 Prozent. In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen war die Reportage mit 1,7 Millionen Jüngeren und einem Marktanteil von 18,2 Prozent mit Abstand die meistgesehene Sendung des Tages. "Christopher Posch - Ich kämpfe für Ihr Recht!" hatte zuvor mit 1,11 Millionen Jüngeren solide 12,3 Prozent Marktanteil erzielt. Zuschauerstärkste Sendung des Tages war das ARD-Drama "Mein vergessenes Leben" mit Robert Atzorn, das insgesamt 4,52 Millionen Zuschauern (16,4 Prozent Marktanteil) vor den Fernsehschirmen versammeln konnte. Die ARD-Doku "Panorama Extra" zur Flüchtlingskrise musste sich zur besten Sendezeit dagegen mit 2,59 Millionen Zuschauern und 9,6 Prozent Marktanteil begnügen.

Die Talkshow "Hart aber fair", die heute durch die Äußerungen von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann für Schlagzeilen sorgt, erzielte im Anschluss mit 2,95 Millionen Zuschauern gute 10,8 Prozent Marktanteil. dh


HORIZONT Newsletter Vor 9 Newsletter

Als Erster informiert sein? Ja, klar!

 


Meist gelesen
stats