TV-Quoten
"Raus aus den Schulden" mit Nadja abd el Farrag beschert RTL den Tagessieg

Das Comeback des Schuldnerberaters Peter Zwegat ist gelungen: Das Promi-Special von "Raus aus den Schulden" mit Nadja abd el Farrag fesselte 1,78 Millionen junge Zuschauer an die Bildschirme. Zur Prime-Time kam RTL auf einen Marktanteil von 17,3 Prozent und sicherte sich damit den Tagessieg. Insgesamt schauten 3,58 Millionen Personen zu, was einem Marktanteil von 11,9 Prozent entspricht.

Im Anschluss profitierte "Stern TV" von der starken Einschaltquote und kam zur späten Stunde mit 1,07 Millionen werberelevanten Zuschauern auf gute 16,3 Prozent Marktanteil. Beim Gesamtpublikum schalteten 2,22 Millionen ein (12,4 Prozent MA). Die zuschauerstärkste Sendung am Mittwochabend war der ZDF-Klassiker "Aktenzeichen XY... ungelöst": 5,44 Millionen Zuschauer fieberten bei den Fahndungen nach Verbrechern mit (17,7 Prozent MA). In der werberelevanten Gruppe waren es 1,40 Millionen Zuschauer, was einem Marktanteil von 13,3 Prozent entspricht.

Pro Sieben konnte RTL mit "Grey's Anatomy" kein Paroli bieten. Die Doppelfolgen verzeichneten bis zu 1,09 Millionen Zuschauern in der Zielgruppe (10,5 Prozent MA). Beim Gesamtpublikum schaffte es der Sender aus Unterföhring auf maximal 4,8 Prozent Marktanteil bei 1,44 Millionen Zuschauern. kn
Meist gelesen
stats