TV-Quoten
RTL und Pro Sieben teilen sich die Primetime auf

Dienstag ist Serientag. Während sich in der jungen Zielgruppe RTL und Pro Sieben mit den "Simpsons" und "Bones" das Gros der Zuschauer brüderlich aufteilten, führen im Gesamtpublikum die ARD-Serien "Die Kanzlei" und "In aller Freundschaft" die Tageswertung an.
Themenseiten zu diesem Artikel:

RTL ProSieben ARD Primetime Die Simpsons Sat.1 VOX


"Die Simpsons" erzielten bei Pro Sieben zur besten Sendezeit mit bis zu 1,43 Millionen Zuschauern von 14 bis 49 Jahren Marktanteile zwischen 11,8 und 14,6 Prozent. RTL holte derweil mit "Bones - Die Knochenjägerin" mit bis zu 1,42 Millionen Zuschauern Marktanteile von 13,4 und 14,1 Prozent. Die Krimiserie "Shades of Blue" mit Jennifer Lopez kam im Anschluss dagegen nur auf mäßige 10,1 Prozent Marktanteil. Sat 1 erreichte mit der Wiederholung des TV-Films "Die Hebamme" 8,5 Prozent Marktanteil, Vox erzielte mit der Nähshow "Geschickt eingefädelt" einen guten Marktanteil von 7,4 Prozent. Den Tagessieg in der jungen Zielgruppe sicherte sich indes eine Vorabendserie: 1,62 Millionen Jüngere reichten der RTL-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" am Dienstag für Platz 1 in der Tageswertung.

Zuschauerstärkste Sendung des Tages war die ARD-Serie "In aller Freundschaft", die mit 5,25 Millionen Zuschauern 17,3 Prozent Marktanteil erzielte. "Die Kanzlei" kam zuvor mit 4,69 Millionen Zuschauern auf 15,4 Prozent Marktanteil. dh
Meist gelesen
stats