TV-Quoten
"Promi Big Brother" knackt die 20-Prozent-Marke

Neuer Bestwert für "Promi Big Brother": Am Mittwoch erreichte die Realityshow von Sat 1 mit 1,35 Millionen 14- bis 49-Jährigen erstmals 20 Prozent Marktanteil in der jungen Zielgruppe. Den Tagessieg musste Sat 1 allerdings König Fußball überlassen.

Das Champions-League-Qualifikationsspiel von Leverkusen gegen Lazio Rom versammelte insgesamt 6,13 Millionen Fans vor den Fernsehschirmen und bescherte dem ZDF damit einen starken Marktanteil von 22,6 Prozent. Auch in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen führte an dem Spiel kein Weg vorbei: Mit 1,61 Millionen Jüngeren erzielte das Spiel einen Zielgruppenmarktanteil von 16,7 Prozent. Der ARD-Film "Eine Handvoll Briefe" erzielte trotz der starken Konkurrenz mit 3,86 Millionen Zuschauern einen guten Marktanteil von 14,1 Prozent. In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen lockte neben dem Spiel die Science-Fiction-Serie "The 100" von Pro Sieben die meisten Zuschauer an: Mit 1,32 Millionen Jüngeren erzielte das Staffelfinale einen guten Marktanteil von 14,0 Prozent. Das Finale der RTL-Kuppelshow "Die Bachelorette" erzielte mit 1,22 Millionen Zuschauern 13,7 Prozent Marktanteil. dh



HORIZONT Newsletter Vor 9 Newsletter

Als Erster informiert sein? Ja, klar!

 


Meist gelesen
stats