TV-Quoten
"Newtopia" startet klasse, "#Beckmann" schwach

Auftakt nach Maß für das neue Sat 1-Format "Newtopia": Die erste Folge des auf ein Jahr angelegten TV-Experiments lockte 1,61 Millionen Zuschauer von 14 bis 49 Jahren vor die Bildschirme - 17,0 Prozent Marktanteil. Den Tagessieg in der jungen Zielgruppe sicherte sich Schwestersender Pro Sieben mit "The Big Bang Theory" (2,25 Millionen Zuschauer, 18,3 Prozent Marktanteil). Für die neue ARD-Sendung "#Beckmann" gab es hingegen gleich zum Auftakt einen Dämpfer.

Insgesamt wollten zur besten Sendezeit nur 1,91 Millionen Zuschauer das neue Reportage-Format von Ex-Talker Reinhold Beckmann sehen - miserable 5,7 Prozent Marktanteil für Das Erste. Deutlich besser lief es bei den Kollegen in Mainz: Der ZDF-Thriller "Neben der Spur - Adrenalin" interessierte 6,06 Millionen Zuschauer und sicherte sich mit 18,1 Prozent Marktanteil den Gesamt-Tagessieg vor dem RTL-Dauerbrenner "Wer wird Millionär?" (5,39 Millionen, 16,0 Prozent). Sat 1 indes kann auch im Gesamtpublikum mit "Newtopia" zufrieden sein: 2,80 Millionen Zuschauer bedeuten glatte 10,0 Prozent Marktanteil und damit einen Wert über Senderschnitt. fam
Meist gelesen
stats