TV-Quoten
"Der Herr der Ringe" erfolgreichste Sendung zur Prime-Time

Mit 1,32 Millionen Zuschauer war "Der Herr der Ringe - Die Gefährten" am Mittwoch die zuschauerstärkste Sendung in der Prime-Time. Damit erzielte Pro Sieben einen Marktanteil von 13,4 Prozent. Insgesamt fieberten bei dem ersten Teil der Trilogie 1,99 Millionen Zuschauer mit (7,1 Prozent MA).

Konkurrent RTL konnte mit "Spektakulär - Meine unglaubliche Geschichte" ebenfalls gut mithalten: In der Zielgruppe schaffte es der Sender auf 1,24 Millionen Zuschauer. Das entspricht einem Marktanteil von 11,2 Prozent. Beim Gesamtpublikum schalteten 2,43 Millionen Personen ein (7,5 Prozent MA). Mit dem Weihnachtsklassiker "Santa Clause - Eine frostige Bescherung" kam Sat 1 auf 0,93 Millionen Zuschauer - das sind 8,3 Prozent Marktanteil. Besonders starkes Interesse zeigten die Zuschauer auch an den "Tagesthemen", die zur späten Stunden noch 1,27 Millionen vor die Bildschirme lockten (12,4 Prozent MA). Auch beim Gesamtpublikum schnitt die Nachrichtensendung im Ersten im Vergleich zur "Tagesschau" besser ab: 4,89 Millionen Zuschauer wollten sich auf den neuesten Stand der Dinge bringen (17,2 Prozent MA). Damit sind die "Tagesthemen" die zuschauerstärkste Sendung des Abends insgesamt.

Ebenfalls stark zeigte sich die zweite Teil des ZDF-Films "Gotthard", der insgesamt 4,51 Millionen Zuschauer zählte. Bei der "Sportschau" zum 16. Bundesliga-Spieltag im Ersten schalteten 4,46 Millionen Zuschauer ein (20,3 Prozent MA). kn 

Täglicher TV-Quotenflash endet am 23. Dezember

Sehr geehrte Leserinnen und Leser, zum Jahresende 2016 strafft HORIZONT Online sein Newsletter-Portfolio. Im Zuge dessen endet der tägliche Versand der TV-Quoten am 23. Dezember. Über die Quoten relevanter TV-Formate sowie über die Marktanteile der TV-Sender werden wir natürlich weiterhin berichten - unter anderem in den kostenlosen Newslettern Newsline, HORIZONT Vor 9 und im Newsflash. Diese können bequem hier bestellt werden.
Meist gelesen
stats