TV-Quoten
"Aktenzeichen XY... ungelöst" enteilt der Konkurrenz

Klarer Tagessieg für das ZDF am Mittwoch: "Aktenzeichen XY... ungelöst" holte starke 19,7 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum und versammelte mit 6,06 Millionen Menschen so viele Zuschauer vor den TV-Geräten wie seit über einem Jahr nicht mehr. Das "Heute-Journal" (4,57 Millionen, 16,7 Prozent MA) und die "Heute"-Ausgabe um 19 Uhr (4,41 Millionen, 18,8 Prozent MA) komplettieren den Dreifacherfolg des ZDF. In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen hatte RTL mit seinem Special "30 Jahre Modern Talking" die Nase vorne (1,55 Millionen, 14,2 Prozent MA). Die ARD kam mit dem Spielfilm "Suhsi in Suhl" in der Primetime auf 4,09 Millionen Zuseher (13,3 Prozent MA).
Themenseiten zu diesem Artikel:

Aktenzeichen XY ZDF RTL ARD


Meist gelesen
stats