TV-Quoten
ARD-Tiefkühlkost-Check besiegt "Dirty Dancing"

Frostiger Fernsehmontag bei der ARD: Tagessieger wurde "Der Iglo/Frosta-Check" mit 4,28 Millionen Zuschauer und 14,4 Prozent Marktanteil im Gesamtpublikum. Im Anschluss lockte Frank Plasberg mit "Hart aber Fair" und dem Thema Essen aus der Tiefkühltruhe noch 3,64 Millionen vor die Bildschirme (17,6 Prozent.). Den Sieg beim jungen Publikum sicherte sich RTL mit "GZSZ" (1,69 Millionen, 19,4 Prozent bei den 14-49-Jährigen). In der Primetime zogen die Kölner nach den bitteren Quoten für "Vermisst" und "Verfolgt - Stalkern auf der Spur" die Reißleine und zeigten den Klassiker "Dirty Dancing". Der Lohn: 1,59 Millionen junge Zuschauer und immerhin 14,6 Prozent Marktanteil - deutlich mehr als die Scripted-Reality-Serien in der Vorwoche holten.
Themenseiten zu diesem Artikel:

ARD Iglo Frank Plasberg RTL Promi Big Brother Dirty Dancing


Meist gelesen
stats