Die TV-Quoten vom Wochenende
"Der Bergdoktor" rückt Til Schweiger auf die Pelle

Der "Tatort: Fegefeuer" hat am Sonntag weniger als acht Millionen Zuschauer vor die Bildschirme gelockt. Damit war der Krimi der bislang zuschauerschwächste "Tatort" mit Til Schweiger. Bemerkenswert gut konnte sich "Der Bergdoktor" gegen den Action-Krimi behaupten: Die ZDF-Serie schalteten mehr als sieben Millionen Zuschauer ein.

Mit 7,69 Millionen Zuschauern (19,9 Prozent Marktanteil) war der "Tatort" am Sonntag zwar erwartungsgemäß die zuschauerstärkste Sendung des Tages - gemessen an der Flughöhe der ersten beiden Schweiger-"Tatorte" mit rund 12 bzw. 10 Millionen Zuschauern waren die Einschaltquoten der beiden Folgen am Neujahrstag und am Sonntag allerdings eher überschaubar. So versammelte "Der Bergdoktor" im ZDF am Sonntagabend fast ebenso viele Zuschauer vor den Bildschirmen wie der ARD-Krimi. Mit 7,04 Millionen Zuschauern erzielte die Serie 18,2 Prozent Marktanteil. In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen lag der "Tatort" mit 3,13 Millionen Zuschauern (20,8 Prozent Marktanteil) ebenfalls auf Platz 1 in der Tageswertung. Pro Sieben erzielte mit dem Science-Fiction-Kracher "Independence Day" mit 2,12 Millionen Zuschauern 15,8 Prozent Marktanteil, RTL holte mit dem Animationsfilm "Ralph reichts" mit 1,83 Millionen Zuschauern 12,4 Prozent Marktanteil.

Guter Start für "DSDS"

Am Samstag sicherte sich RTL mit dem Auftakt der neuen Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" den Tagessieg bei den Jüngeren: Mit 2,67 Millionen Zuschauern und 22,7 Prozent Marktanteil startete die Castingshow allerdings etwas schwächer als im Vorjahr. Insgesamt verfolgten knapp 5 Millionen Zuschauer die erste Folge.

Im Gesamtpublikum lag das ZDF in der Zuschauergunst vorne: 7,58 Millionen Zuschauer entschieden sich für die Krimireihe "Wilsberg" (21,9 Prozent Marktanteil), die neue Serie "Morgen hör ich auf" mit Bastian Pastewka erzielte mit 4,49 Millionen Zuschauern zum Start solide 13,6 Prozent Marktanteil. Das Erste erzielte mit der Spielshow "Klein gegen Groß - Das unglaubliche Duell" mit 6,39 Millionen Zuschauern einen guten Marktanteil von 19,2 Prozent. dh
Meist gelesen
stats