Zugriffszahlen IVW Online im September: Bild.de erobert Platz 2 zurück

Donnerstag, 09. Oktober 2014
Bild.de schob sich im September im IVW-Ranking wieder auf Platz 2
Bild.de schob sich im September im IVW-Ranking wieder auf Platz 2
Foto: Screenshot: Bild.de

Die großen Nachrichtenseiten konnten im September kaum von den teils dramatischen Nachrichten aus dem arabischen Raum und Westafrika profitieren. Die Zufgriffe stagnierten im vergangenen Monat weitgehend. An der Spitze des IVW-Rankings schob sich Bild.de an Ebay vorbei wieder auf Platz 2, bei den mobilen Portalen behauptete Twitch.tv Platz 1 vor der Bild.
Einer der größten Gewinner des Monats war Welt Online. Das Portal von Axel Springer konnte bei einem Zuwachs von rund 5 Prozent auf 52,3 Millionen Visits den Abstand auf Süddeutsche.de (48,2 Mio. Visits) wieder etwas vergrößern. Im August waren die Münchner bis auf rund 1,5 Millionen Visits an Welt Online herangerückt. Das größte deutsche Nachrichtenportal bleibt Bild.de mit 277,6 Millionen Visits vor Spiegel Online mit 199,4 Millionen Visits. Focus Online folgt mit deutlichem Abstand und 98,3 Millionen Visits auf Rang 3. N-TV.de verzeichnete im September 76,2 Millionen Visits, Zeit Online 36,8 Millionen und FAZ.NET 34,3 Millionen Visits. An der Spitze des IVW-Rankings steht unverändert das Startportal von T-Online mit 338,7 Millionen Visits. Weiter auf dem Vormarsch ist das Videoportal Twitch.tv, das sich im September mit 118,2 Millionen Visits auf Rang 7 der zugriffsstärksten Portale vorschiebt.

Bei den mobilen Portalen verteidigte die App von Twitch.tv mit 98,1 Millionen Visits Rang 1 vor dem mobilen Portal von Bild.de mit 80,7 Millionen Visits und der Smartphone-App von Wetter.com, die insgesamt 52,9 Millionen Visits verzeichnete. dh
Meist gelesen
stats