Zeitverlag Print- und Online-Redaktion starten gemeinsamen Blog

Dienstag, 07. Juli 2015
Heute startet der Blog "Fragen der Zeit". Er wird gemeinsam von "Zeit" und "Zeit Online" betreut.
Heute startet der Blog "Fragen der Zeit". Er wird gemeinsam von "Zeit" und "Zeit Online" betreut.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Die Zeit Zeit Online Zeitverlag


"Die Zeit" und "Zeit Online" wollen in Zukunft stärker mit ihren Lesern in Kontakt treten und starten dafür ab sofort den gemeinsamen Blog "Fragen der Zeit". Den Lesern sollen damit genauere Einblicke in die Print- und Online-Redaktionen in Hamburg sowie in Berlin gewährt werden.
Autoren des Blogs sind Redakteure und Redakteurinnen der Print- und Onlineredaktionen. Über den Blog sollen Leser frühzeitig über geplante Projekte informiert werden. Sie können dann ihre Meinung beispielsweise zu einer geplanten Serie oder einer Themenwoche abgeben. Auch zu anderen Themen wie einem neuen Ressort oder einem verändertem Design möchte die "Zeit" dann über den Blog Rückmeldung bei den Lesern einholen. Zusätzlich werden die Autoren auf ethische Fragen, Leserkritik sowie eigene Fehler in der Berichterstattung eingehen. "Zeitansage", der Vorgängerblog von "Zeit Online", geht im neuen Blog auf. jp
Meist gelesen
stats