"Zeig mir mehr!" RTL 2 gibt sich einen neuen Claim

Montag, 02. Mai 2016
Das ist der neue RTL2-Claim
Das ist der neue RTL2-Claim
Foto: RTL 2

"It's fun" hat ausgedient: Der Wahlspruch des TV-Senders RTL 2 lautet ab sofort "Zeig mir mehr!". Damit wollen die Grünwalder ihre Markenwerte sowie die Weiterentwicklung ihres Angebots transportieren. Die Rückkehr zu einem deutschen Slogan soll zudem Authentizität und Nähe zum Zuschauer demonstrieren. Begleitet wird die Claim-Änderung von einer On-Air-Kampagne.
"Zeig mir mehr!" sei Versprechen und Aufforderung zugleich, wie RTL 2 mitteilt: Der Sender verfüge inzwischen über eine große Programm- und Genre-Vielfalt, bleibe aber auf jeden Fall jung und dynamisch. Das Wort "mehr" im neuen Claim spiegele vor allem die größere Nähe zum Zuschauer, eine hohe Emotionalität des Programms sowie die Relevanz des Programmangebots wider. Entwickelt wurde der Claim von der Agentur United Senses unter Geschäftsführer Markus Schmidt. Der Slogan soll nicht nur für die Markenwerte des Senders stehen, sondern auch für die große Angebotsvielfalt: RTL 2 sei inzwischen nicht mehr nur allein im linearen TV, sondern auch auf Social-Media-Plattformen wie Facebook und Youtube sowie in Zeitschriften, Büchern und mit Events im Markt präsent. Ende Mai starten die Grünwalder ein weiteres digitales Angebot: RTL 2 You ist eine speziell auf die junge Zielgruppe zugeschnittene Streaming-Plattform.

"RTL 2 entwickelt sich vom TV-Sender zum digitalen Medienhaus, das on air und online nachhaltig erfolgreich ist. Zugleich ist das Programm noch vielfältiger geworden – mit neuen Unterhaltungsformaten, eigenproduzierter Fiction, mehr Information, mehr Musik und mehr Comedy. Der neue Claim 'Zeig mir mehr!' wird dieser Entwicklung gerecht und schärft das Profil der Marke RTL 2 deutlich", sagt Carlos Zamorano, Direktor Marketing & Kommunikation.
"Kochprofi" Andreas Schweiger ist eines der Gesichter der On-Air-Kampagne
"Kochprofi" Andreas Schweiger ist eines der Gesichter der On-Air-Kampagne (Bild: RTL 2)
Für die Bekanntheit des neuen Claims soll eine On-Air-Kampagne sorgen. Dabei kommen prominente Sendergesichter wie Carmen und Robert Geiss, Daniela Katzenberger, "Kochprofi" Andreas Schweiger, "Grip"-Moderator Jens Kuck, Nachrichtensprecherin Sandra Schneiders und Manuela Reibold-Rolinger ("Die Bauretter") zum Einsatz, aber auch unbekannte Testimonials. Der Soundtrack "Diggi Tanz" kommt von den Newcomer-Band "Die Boys". Die von der Agentur Mehappy Promotion & Design produzierte Kampagne besteht aus Werbetrennern, IDs und Promotion-Block-Closern sowie einer neuen weiblichen Station Voice. 

Quotentechnisch lief es bei RTL 2 zuletzt durchwachsen: Im April erzielte der Sender in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen zwar bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr einen Marktanteil von 6,1 Prozent - in den beiden anderen Monaten reichte es jedoch nur zu Marktanteilen von 5,3 bzw. 5,6 Prozent. ire
Meist gelesen
stats