Zahlen, Fakten, Prognosen Was die Macher der Dmexco 2013 erwarten

Mittwoch, 11. September 2013
Der Andrang bei der Dmexco wird 2013 wohl noch größer als 2012
Der Andrang bei der Dmexco wird 2013 wohl noch größer als 2012
Themenseiten zu diesem Artikel:

Dmexco Digitalmesse Koelnmesse Faktum Köln


Schon vor der Eröffnung der fünften Dmexco am 18. September zeichnet sich ab, dass die Digitalmesse ein Festival der Rekorde sein wird. Mehr als 720 Aussteller werden in diesem Jahr auf der Dmexco vertreten sein. Damit legt der Veranstalter Koelnmesse ein beeindruckendes Wachstum hin. Die Ausstellerzahl entwickelt sich in der Tat rasant. Zum Vergleich: Zur Dmexco 2012 waren 578 Aussteller gekommen, in den Jahren zuvor waren es noch 440 (2011), 355 (2010) beziehungsweise 295 (2009 gewesen.

Dass diesmal mehr als 720 Aussteller nach Köln kommen, dürfte auch mit der erweiterten Expofläche zu tun haben. Die Dmexco hat in diesem Jahr erstmals drei Messehallen belegt. Die Aussteller können sich damit auf mehr als 57.000 Quadratmetern ausbreiten. Im vergangenen Jahr waren es noch 50.000 Quadratmeter, im Jahr 2009 waren es magere 26.000 Quadratmeter.

Auch die Zahl der Speaker (450 statt 400) sowie das Programm (190 statt 160 Stunden) werden ausgebaut. Entsprechend erwarten die Dmexco-Macher auch einen Rekord-Andrang. Kamen 2012 noch 22.200 Fachbesucher aus aller Welt nach Köln, sollen es in diesem Jahr mehr als 24.000 sein. mas
Meist gelesen
stats